WG Frankfurt Gutleutviertel


WG Frankfurt Gutleutviertel

Das Gutleutviertel ist ein Stadtteil der Mainmetropole, der früher zu den sozialen Brennpunkten gezählt wurde. Seinen Namen hat der Stadtteil vom Gutleuthof, welcher früher als Spital zur Behandlung von Leprakranken genutzt wurde. Das Gutleutviertel liegt am Nordufer des Mains. Im Osten reicht es über die Friedensbrücke hinaus bis zur Wiesenhüttenstraße, wo das Bahnhofsviertel beginnt. Im Westen grenzt es unmittelbar vor der Europabrücke an den Stadtteil Griesheim. Im Norden wird es vom Gallus und den vom Hauptbahnhof nach Westen führenden Gleisen begrenzt.

Derzeit 5 Zimmer sofort verfügbar
  • 16

    Unsere WG wird nächste Woche ein freies Zimmer bekommen, welches wir natürlich sofort weitervermieten möchten. Das Zimmer hat 14 qm und liegt im wunderschönen Gutleutviertel.…

    Größe: 14m2
    Miete: 580 Euro inkl. 50 € Nebenkosten
    Datum: 24.07.2019
    83

    Hallo liebe Suchende, ich vermiete mein traumhaftes Zimmer in unserer Dreier-WG. Ich selbst ziehe aus und ziehe nach Köln um. Im Zimmer ist alles was man…

    Größe: 20m2
    Miete: 600 Euro inkl. 50 € Nebenkosten
    Datum: 24.07.2019
    151

    Wir sind eine 4er-WG (1 Frau, 2 Männer), die ab sofort ein Zimmer frei hat. Die Wohnung befindet sich im 3. Stock im Gutleutviertel. Der HBF, ein Rewe und zahlreichen…

    Größe: 13m2
    Miete: 569 Euro inkl. 65 € Nebenkosten
    Datum: 19.07.2019
    27

      Hallo zusammen. Ich suche einen Nachmieter für mein Zimmer in meiner aktuellen WG. Es ist ein geräumiges, helles Zimmer in einer Altbauwohnung. Die 4er…

    Größe: 14m2
    Miete: 540 Euro inkl. 45 € Nebenkosten
    Datum: 15.07.2019
    4

    Hallo an Alle, in unserer WG bald ein Zimmer frei. Unsere WG ist nicht weit vom Mainufer entfernt auch zum Hauptbahnhof sind es nur ein paar Gehminuten, Einkaufsmöglichkeiten…

    Größe: 15m2
    Miete: 574 Euro inkl. 50 € Nebenkosten
    Datum: 14.07.2019

    Was ist das Besondere am Gutleutviertel?

    Wie oben bereits erwähnt zählte das Gutleutviertel früher zu einem der sozialen Brennpunkte Frankfurts. Aus diesem Grund war das Gebiet bis vor wenigen Jahren wenig beliebt bei der Suchen nach WG Zimmern oder allgemein für ein Leben in Frankfurt. Doch durch den Start des Projektes „Wohnen und Arbeiten am Fluss“ befindet sich der Stadtteil im Aufwind.

    Durch das Projekt wurden, neben der Schaffung neuer Wohnflächen, neue Gastronomiebetriebe angelockt. Diese bieten eine große Auswahl an kulinarischen Spezialitäten, welche ein Leben in Frankfurt besonders lebenswert machen. Außerdem boten die neu geschaffenen Wohnflächen jede Menge Platz für neue WGs, in welchen oftmals möblierte Zimmer zu mieten sind. Möchte man sich als Bewohner eines solchen WG Zimmers eine Auszeit gönnen, bietet sich der Sommerhoffpark perfekt zum Ausspannen an.

    Geografische Daten

    • Einwohner: 6.206
    • Fläche: 2,257 km²
    • Bevölkerungsdichte: 2.750 Einwohner/km²
    • Postleitzahl: 60327, 60329
    • Vorwahl: 069

    Mietspiegel

    Das Gutleutviertel zählt durch seinen Neuaufbau zu den teuersten Gebieten Frankfurt. Dies wird bei einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 17,42 € mehr als deutlich. Sollte man sich dennoch für ein Leben in diesem wunderbaren Teil von Frankfurt entscheiden, sollte man bestmöglich auf ein möbliertes Zimmer zurückgreifen.

    Sehenswertes

    Zu den Sehenswürdigkeiten im Gutleutviertel zählen neben dem Frankfurter Westhafen noch einige weitere Gebäude. Unter anderem die Galluswarte oder auch das Max-Planck-Institut für Hirnforschung. Allgemein bietet das Stadtviertel eine wunderbare Atmosphäre für ein Leben in einem möblierten Zimmer oder zur Gründung einer eigenen „WG Frankfurt“.

    WG Frankfurt hilft Ihnen gerne ein passendes WG Zimmer für Ihr Leben in Frankfurt zu finden.