WG Frankfurt Niederrad


WG Frankfurt Niederrad

Bei Niederrad handelt es sich um einen Stadtteil von Frankfurt am Main, der seit dem 1. Juli 1900 eingegliedert ist und in dem derzeit in etwa 23.000 Einwohner leben. Niederrad liegt südlich des Mains und grenzt an die Stadtviertel Gutleutviertel, Sachsenhausen und Schwanheim. Das Viertel liegt in etwa 2,7 km von der Frankfurter Hauptwache entfernt. Der größte Teil des Viertels ist als Wohngebiet ausgewiesen und bietet sich damit Ideal für ein WG Zimmer oder ein möbliertes Zimmer an.

Derzeit 5 Zimmer sofort verfügbar
  • Unknown-71

    Unsere 4er WG sucht zwei neue Mitglieder. Die beiden Zimmer sind mit 12 qm identisch groß und sind bereits möbliert. Natürlich findet ihr neben eurem…

    Größe: 12m2
    Miete: 465 Euro
    Datum: 18.09.2019
    Unknown-7

    Hallo, ich, Anna, bin auf der Suche nach einer Mitbewohnerin oder einem Mitbewohner. Das Zimmer, dass ich vermieten möchte liegt in einer Wohnung im schönen…

    Größe: 15m2
    Miete: 470 Euro inkl. 50 € Nebenkosten
    Datum: 18.09.2019
    Unknown-8

    Wir haben ein Zimmer in unserer 3er WG zu vergeben. Die Wohnung liegt in der Herbert-Boehm-Straße und bietet genügend Platz für 3 Personen. Das zu vergebende…

    Größe: 12m2
    Miete: 460 Euro inkl. 40 € Nebenkosten
    Datum: 17.09.2019
    Unknown-13

    Dein neues WG-Zimmer in unserer gemütlichen Wohngemeinschaft hat 14 Quadratmeter und liegt im dritten Stock, leider gibt es keinen Aufzug. In unserem Alter sollte das aber…

    Größe: 14m2
    Miete: 465 Euro
    Datum: 12.09.2019
    Unknown-11

    Zu vermieten ist ein 13 Quadratmeter große Zimmer in einer großzügigen WG Frankfurt-Niederrad. Das Zimmer ist schon voll möbliert, es fehlen folglich also nur noch…

    Größe: 10m2
    Miete: 440 Euro inkl. 40 € Nebenkosten
    Datum: 08.09.2019

    Was ist das Besondere an Niederrad?

    Erstmalige Erwähnung fand Niederrad im Jahre 1151 als Rode. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich der Ort stets weiter und fand schliesslich mit der Eingliederung zum 1. Juli 1900 seinen Platz als Stadtviertel von Frankfurt am Main.

    Eine besondere Kuriosität ist die Tatsache, dass viele Frankfurter Institutionen fälschlicherweise in Niederrad verortet sind obwohl Sie verwaltungstechnisch nicht oder überwiegend nicht in Niederrad liegen. Beispiele hierfür sind die Commerzbank-Arena oder auch der Golfclub Niederrad.

    Allgemein bietet Niederrad eine wunderbare Umgebung für das Leben in einem der sehr gefragten WG Zimmern. Das Stadtviertel lässt ein wunderbares Leben in Frankfurt zu. Neben möblierten Zimmern bietet sich auch die Gründung einer eigenen „WG Frankfurt“ an.

    Geografische Daten

    • Einwohner: 23.005
    • Fläche: 2,894 km²
    • Bevölkerungsdichte: 7950 Einwohner/km²
    • Postleitzahl: 60528
    • Vorwahl: 069

    Mietspiegel

    In Niederrad ist die Nachfrage nach Miet- und Kaufobjekten leicht überdurchschnittlich. Der Durchschnittliche Mietpreis von 13,10 Euro pro Quadratmeter ist zwar nicht gerade wenig, jedoch liegt er leicht unter dem Durchschnittsmietpreis von Frankfurt.  In diesem Gebiet bieten sich besonders bereits möblierte Zimmer an.

    Sehenswertes

    Zu den Sehenswürdigkeiten des Gebietes zählt der Barockbau des Frauenhofes, welcher sich im Fußgängerradius vieler WG Zimmer befindet. Es handelt sich dabei um ein von 1761 bis 1781 erbautes Anwesen mit Torbogen. Dieses stand früher an der Grenze von Niederrad. Ebenso interessant ist das sogenannte „Zickzackhausen“, welches Teil des Großprojektes „Neues Frankfurt“ ist. Dieses Wohngebiet zeichnet sich durch seine besonders winklige Fassadenordnung aus. WG Frankfurt hilft Ihnen gerne dabei ein passendes WG Zimmer in diesem Viertel zu finden.